Anuga Executive Summit

Druckversion der Seite: Summit 2021

Thema 2021

Transform: Die Lebensmittelwirtschaft auf dem Weg zu einer nachhaltigen Ernährung.

Die Lebensmittelwirtschaft befindet sich weltweit in einem ihrer größten Transformationsprozesse. Vor allem der Klimawandel stellt die Art und Weise wie Nahrungsmittel erzeugt, verarbeitet und gehandelt werden vor bisher nie da gewesene Herausforderungen. COVID-19 verdeutlicht nicht nur die bereits vor der Corona-Pandemie sichtbare Volatilität des weltweiten Ernährungs- und Ökosystems, sondern stellt die Notwendigkeit eines globalen Wandels einmal mehr klar heraus.

Die Deutlichkeit, mit der die Ernährungs- und Getränkebranche vor einem tiefgreifenden Wandel steht, greift die Anuga 2021 auf und rückt unter dem Leitthema „Transform“ den Wandel der Ernährung in den Messefokus.

Auch der Anuga Executive Summit widmet sich diese Herausforderung. Wir freuen uns, dass wir mit Dr. Werner Schnappauf den Vorsitzenden des Rates für Nachhaltige Entwicklung  bei der Bundesregierung für eine Key Note Speech gewinnen konnten. Darüber hinaus ist der Anuga Executive Summit in diesem Jahr Gastgeber des Preises für Partnerschaftliches Handeln. Damit werden Projekte ausgezeichnet, bei denen das faire Miteinander in der Wertschöpfungskette im Vordergrund steht und bei denen der Gedanke der Nachhaltigkeit eine wichtige Rolle einnimmt.


Programm 2021

Theater am Tanzbrunnen
Einlass: 18:00 Uhr
(Beginn: 18:30 Uhr)


Grußwort

Gerald Böse
Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse


Begrüßung

Friedhelm Dornseifer
Präsident des Bundesverband des Deutschen Lebensmittelhandels (BVLH)

Dr. Christian von Boetticher
Vorstandsvorsitzender der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE)


Key Note Speech

Dr. Werner Schnappauf
Vorsitzender des Rates für Nachhaltige Entwicklung bei der Bundesregierung


Verleihung des Preises für Partnerschaftliches Handeln


Moderation

Christiane Stein (n-tv)


Get-Together